Facebook

Montag, 28. Dezember 2009

Sicherheit im Flugverkehr

Wenn  o S ama furzt, zittert der Globus...


 die Segnungen der Globalisierung....
Ich plädiere für die Zwangsfesselung aller Passagiere, dann ist man fast auf der sicheren Seite. Es gibt nur noch ein Nährklistier mit Ruhekomponente pro Person (Geschmacksrichtung bei der Platzreservierung angeben), in die Sessel werden Entsorgungsrohre (System Astro- Naut) eingebaut und schon ist Ruhe in der Röhre. So 1-4 Saftschubsen kann man dann auch noch einsparen.
Oder-- hier ein brandaktueller Vorschlag, geklaut vom Bierdeckel eines genialen Tüftlers:

die Weihnachtsbaum- Vertütungsanlagen sind jetzt eh arbeitslos.......
das schafft Arbeitsplätze...

Keine Kommentare:

Kommentar posten