Facebook

Montag, 11. Januar 2010

Daisy geht..

und Merkel bleibt.
Das ist ungerecht.
Wie vieles .
Da Daisy ziemlich alles auf einen Haufen geschmissen hat, ist/ war  sie anscheinend reGIERungsnah.
Hier müssen wir die Autobahnen mit Schneekanonen besprühen, damit sich die Winterreifen nicht so unnütz vorkommen.
Beinahe, jedenfalls.


Das lenkt vom Thema ab.

Dieser 1- € Gering- beschäftigten- Dienstpipi- hund gehört eigentlich woanders hin. Ich war nur zu faul, was zu malen.

NACHTRAG: Kaum ist die fort, schon schneits.
Weiber...
Also können die Schneekanonen wieder auf die mit 7% Kehrwertsteuer bevölkerten Schi- Rennbahnen gerichtet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten