Facebook

Donnerstag, 21. Januar 2010

Wirtschaftskrise- Sicherheitskrise

Dieser Beitrag beruht auf den damaligen verkehrten Erkenntnissen und ist natürlich  notgedrungen auch kervehrt... aber wia sogt da Bayer: "Ja mei, bläd glaffa".
Am Flughafen München hat einer nur das nachgemacht, was die Bankster vorgemacht haben.
Wundert das jemand?
Mich nicht.
War halt auch einer von DER Sorte.
Berichtigung: Die von DER Sorte saßen in dem Fall woanders..
Den Schlepptopf muss man sich halt- vorausgesetzt man hat ein klitzekleinstwenig Phantasie- dazudenken- mit Sprengstoffaroma.
Nachtrag: Jetzt ist sie ja gefunden, DIE SCHULDIGE... Hungerlohn halbieren, sechsteilen wär ja schon das MINDESTE, was man ihr antun müsste.
MINDESTENS.
ALLERMINDESTENS...
Und der Rest legt sich wieder hin. Das stimmt natürlich noch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten