Facebook

Samstag, 23. Oktober 2010

Wikileaks- Irak- Schweinereien

Da wurde unter der Ägide des Hobbykriegsverbrechers Bush die "Freiheit unf Demokratie" nicht nur mit Feuer und Schwert verbreitet, sondern auch die Praktiken des Massenvernichtungswaffen- verleumdeten Saddam mit effektiveren Mitteln fortgesetzt.
Und jetzt ist man im Pentagon empört, dass die Sauerei ans Licht kommt.
Nicht vergessen: Merkel wäre liebend gern an der Seite ihres Freundes TroubleU mitmarschiert als Jeanne d` Uckermark und Friedensengel.
Dafür hat man ja als ehrenvolle Fortsetzung  dieser Völkerverbrechen Afghanistan, wo die Militärs Steigbügelhalter für korrupte Familienclans spielen- mit unseren Steuergeldern- und da hat diese reGIERung genügend Gelegenheit, ihre militaristischen Ambitionen auszuleben.


Raus mit der Bundeswehr aus Afghanistan

Keine Kommentare:

Kommentar posten