Facebook

Donnerstag, 19. April 2012

Dahin- WOHIN gegangen ?

Ausgestorben, zuviel Panzer, zuwenig Hirn.
Das war das Plakat der IDK (Internationale der Kriegsdienstgegner), bei der ich Mitglied war und das ich auf den Ostermärschen mitgetragen habe.
Ich war damals Idealist, Philantrop und voller Optimismus mit dem festen Glauben an das Gute im Menschen und vor allem an seine EINSICHT.
Da hat sich allerdings in 50 Jahren Einiges geändert.
Wie die heutigen Berichte über geplatzte oder erfolgreich gestartete Raketen zeigen, wird unter dem Deckmäntelchen der "Verteidigung" die damalige "Wehrbereitschaft" in einer etwas höheren Potenz verfeinert, digital verbrämt und mit neues Slogans ganz genau so idiotisch weiterbetrieben.
Effektiver halt.

Und so lautet der ehrenwerte Satz von damals heute:
Wiederauferstanden, noch mehr Panzer & Raketen und noch weniger Hirn.
Dafür mehr Knöpfe zum Drücken
De Keule des homo erectus oder des sonstigen Uropas existiert also nach wie vor in den Betonschädeln der Barrashengste. (Nicht NUR dort).
Eine Änderung ist, leider, NICHT in Sicht.
Und daher schauts heute für den zum Misanthrop mutierten so aus:













Saublöd gelaufen......war aber aus heutiger Sicht nicht anders zu erwarten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten