Facebook

Sonntag, 31. März 2013

Der Helmut´sche Staatskerl- Entflausimator

Zuerst eine nähere Erläuterung des zukunftsträchtigen Projektes, wertschöpfender als zum Beispiel Facebook (alle lieben jeden oder auch nicht):
Hier allerdings zielt die Applikation speziell auf die meist daher/ und/ oder dahin- gewählten staatsformenden Personen, hier vereinfachend als "Staatskerle" bezeichnet.
Nicht immer entspricht ja das, was der zu Wählende vor seiner Elektion breit- und vollmundig versprochen hat, dem, was er anschliessend auch wirklich tut.
Hier setzt dann die korrekturformende Wirkung des Entflausimators ein, je nach Grad der Betroffenheit des Aspiranten in ein- mehrwöchigen App- Kuren.
Die Grundidee stammt aus Zeiten des 68 000 er Prozessors, der ganzen Generationen Prä- Gates´scher Spielmaschinchen zu einem verpixelten Leben verhalf.
Erste Tests mit einem damals bereits sehr auffällig gewordenen Patienten endeten jedoch wegen zu geringer Geschwindigkeit der App- Stösse nicht unbedingt erfolgreich.
Video der Testversion:


Der Hund des zu- ständigen Programmierers, Traniel Drüsenhieb, war durch nichts davon abzuhalten, dem Entflausierungs- Staatskerl und Hobbykriegsverbrecher G.U².B.  kräftig ans Bein zu pinkeln.

Die neuere Variante, erstellt auf einem modernen Lapptopf mit dickem Speicher und vereint marodierenden CPU- Kernen sieht zur aktuellen Stunde folgendermassen aus:


Der mir innewohnende Multi- Erfinder Traniel Drüsenhieb weigert sich bis dato beharrlich, schlimmere Zusatzpein zu installieren, möglicherweise aus fadenscheinig- humanitärduseligen Gründen. Man werde im späten Herbst weitersehen, so sein Kommentar.

Die zur Demo auserkorenen Polit- Kerle sind vom Wahlglück unverdient begünstigt:
Nie war ihnen die schöne, aber untreu- flüchtige  Göttin des Glücks, FORTUNA, gewogener als bei ihrem Einsatz als Entflausimations- Aspiranten.
Im Herbst erfolgt möglicherweise bei Bedarf ein Update dieser nutzbringenden Erfindung.
(Schöner, bunter, mit vielen unnetten Zusatz- Peinheiten)

Keine Kommentare:

Kommentar posten