Facebook

Sonntag, 24. März 2013

Erdbeeren a la EU

Gekauft habe ich welche, weil sie gar nicht soo arg teuer waren und gut aussahen.
Vorab einige Unterscheidungsmerkmale zu anderen etwa gleichgrossen Gemüsesorten wie Kartoffeln:

Sie haben eine andere Farbe, meistens rot. Sie wachsen normalerweise überirdisch und und ihre Haut schaut aus wie ein Pubertierender mit einem krassen Akneproblem. Dabei sind es nur Nüsschen, die der Weiterverbreitung dienen.
Allerdings: entweder sprechen diese in Spanien sehr grossgewordenen Erdbeermonster eine mir unverständliche Geschmackssprache oder ich habe über den Winter sämtliche Geschmacksnerven verloren.
Ein Testkau eines getrockneten Mangostreifens war aber positiv. Vielleicht sollte der Erzeuger ein Tütchen Aroma dazupacken: Rich and beautiful strawberry- flavour (made in China),,
Guten Appetit !

Keine Kommentare:

Kommentar posten