Facebook

Mittwoch, 25. September 2013

Facebook: Ein schöner PoPo

In meinem jugendlichen Übereifer, für #generationenmanifest.de Unterschriften zu sammeln, bin ich leider (zum 2.Mal) in den Verdacht geraten, dass mein FB- Account einem Pishing- Angriff erlegen sei.
Jetzt will das schlaue FB mal wieder von mir wissen, ob ich tatsächlich der bin, der ich bin.
Und zwar soll ich an Hand von 5 willkürlich aus den Bildern meiner Freunde gegriffenen beweisen, dass ich... siehe oben....
Nun ist es nicht ganz einfach, die vielen Bilder meiner zahlreichen Freunde im Gedächtnis zu behalten. Selbst wenn man mit 69 Jahren noch nicht nennenswert veralzmüllert* ist.
Zum Beispiel wüsste ich schon gerne, welche Freundin das ist, die mir hier gezeigt wurde.
Leider ist mir zu meinem sehr grossen Bedauern eine Identifizierung nicht möglich.
Bildquelle: Facebook- Bitte bestätige Deine Identität 
mein integrierter FSK- WauWau bestand auf der Maske

Noch dazu, wenn ich das richtig umsetze, die rechte Seite, wo mir doch vom Selbstverständnis her die linke wesentlich symphatischer wäre.
Wenn mich, was bei mir eher selten ist, die Fortuna mit Wohlwollen überschüttet, meldet sich die Freundin bei mir...
Damit wäre mein FB- Account zwar immer noch vorläufig gesperrt, aber ein paar versprengte Endorphine würde es schon aktivieren.

*Veralzmüllerung: mein privater Ausdruck für eine Krankheit, die einen namentlich im höheren Alter so zwickt und zwackt, dass man es leider gar nicht merkt. Eigentlich heisst sie: .........also ich komm jetzt grade nicht drauf.........


Keine Kommentare:

Kommentar posten